Der Zyniker
  Startseite
    Theoretisches
    Gesellschaft
    Politik
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/derzyniker

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die pösen Überhangmandate und das Ende der Welt

Die SPD treibt mal wieder eine Sau durch's Dorf. Böse, fiese, müffelnde Überhangmandate - Sie könnten entscheidend sein für Schwarz-Gelb nach der Bundestagswahl!

Oh Gott! Nein! Wir werden alle sterben!

Und weil der Gedanke gar so furchtbar ist, möchten SPD und Grüne noch vor der Wahl die Sitzverteilung ändern.

Sie tun so, als ob das Wahlrecht und die Sitzverteilung erst diesmal so wären und die böse CDU der Nutznießer dieser Sache wäre.

Das war schon immer so, auch bei 8 Jahren Rot-Grün. Da hat es die Genossen und Kräuterpflücker aber nicht gestört. Es ist mal wieder ein plumper Versuch von den eigenen Umfragewerten und Erwartungen abzulenken. Denn die Überhangmandate KÖNNTEn doch auch den Sieg für die SPD bedeuten. Da dies aber so wahrscheinlich ist, wie Autos die mit Mäusespeck fahren ist nun wieder ein schuldiger ausgemacht - Die pöhsen Überhangmandate.

Wenn die SPD dieses Spiel weiter betreibt und auf andere zeigt wie böse sie doch seien, Fehler im System sucht, versucht einzelne zu diskreditieren anstatt sich mal über ihre Inhalte Gedanken zu machen wird die SPD mittelfristig von einer anderen Partei überholt werden.

Dann würde es nicht mehr heißen "Schwarz-Gelb oder Rot-XY?", sondern vielleicht "Schwarz-Gelb oder Grün-Rot?".

Genossen! Setzen 6 minus!
28.6.09 19:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung