Der Zyniker
  Startseite
    Theoretisches
    Gesellschaft
    Politik
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/derzyniker

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Theoretisches

Steinmeier....

..... wer will schon einen aufgewärmten Schröder wählen?
17.6.09 15:13


Werbung


Linke-Politiker keine Kommunisten???

Betonen Politiker der "Linken" nicht gerne, dass sie ja keine Kommunisten mehr seien, wie damals bei der SED /PDS?

Was muss man denn hier lesen?
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,590643,00.html

Ein Mitglied der Linken ist unglücklich mit dem Beitrag auf wikipedia.de zu seiner Person. Und was ist nun? Die GESAMTE wikipedia.de gesperrt! Nachtigall, ik hör Dir trapsen.

Liebe Ossis, viel Spaß in der Wahlkabine nächstes Jahr. fast 40 Jahre eingesperrt und nichts gelernt. Wie das Sprichwort schon sagt "Die dümmsten Kälber, wählen ihre Metzger selber".
15.11.08 16:11


Wir retten die Banken - Auf Kosten der Allgemeinheit .... später

Das Finanzwesen hat es schon gut. Banken leihen dem Staat Geld und zwar massiv, dieser aber kann nun trotzdem als Bürge und Geldgeber für Banken herhalten .... Wie? Schon irgendwie grotesk oder?

Zu erst einmal schwatzen Bankberater ihren Vermögenden Kunden gerne hochriskante Papiere auf mit trotzdem ziemlich kleinen Gewinnmargen von einigen Prozenten. Bei Nichtvermögenden Leuten mit Schulden dagegen langen die Banken umso mehr hin mit hohen Kreditzinsen. Banken sind ja auch nicht Caritas und müssen Geld verdienen, soweit schon ok.
Nur eben dasBankmanager, die einer Bank zum Erfolg verhelfen sollen nur bis zur nächsten Straßenecke denken und dafür (Ackermann 2005 oder 2006 war es) 13,9 Millionen EURO Jahresgehalt kassieren. Ist das irgendwie verhältnismäßig zur Tätigkeit an sich? In Zeiten von Kapitalgier, die Aktienrendite muss ja stimmen und geht vor alles werden Tausende Jobs gestrichen. Da wurde dann geklönt "Der Staat hat sich aus sowas gefälligst rauszuhalten". Aber wenn das Geschäft von "Ich leihe Dir, Du leihst mir" zwangsläufig irgendwann zusammenbricht kommen sie ganz schnell aus den Löchern gekrochen und rufen nach dem Staat.

Und dieser, der sich über ein paar Millionen für die sog. Pendlerpauschale totdebattiert macht mir nichts dir nichts mal eben 500 Milliarden Euro locker als Nothilfe. 500 Milliarden!

Das sind 500.000 Millionen!!!!

Wo kommt dieses Geld her bei 1,6 BILLIONEN Euro Staatsschulden? Von uns liebe Freunde! Erst bezahlen Sie alle Herrn Ackermann und Co durch Zinsen und Bankgebühren ihre hart erarbeiteten Millionen und bei dessen Versagen zahlen sie die Schulden noch mit ihren Steuern. Ist das System nicht geil?

Und diejenigen, die sich dabei mal zu Wort melden sollten, schweigen wie die berüchtigten toten Lämmer. Die Bankmanager aber vergessen dabei nicht vor dem Hilferuf an den Staat noch die eine oder andere Gratifikation einzuheimsen.

Ich bin wahrlich kein Kommunist, wirklich nicht. Kommunismus kann nicht funktionieren. Aber wir erleben gerade mit, dass zügelloser und ungehinderter Kapitalismus sich genauso selber auffrisst und nicht funktioniert.

Das Rettungspaket der westlichen Länder verhindert MOMENTAN einen Kollaps - Nein. Verhindert ihn nicht! Verzögert oder zieht ihn nur in die Länge auf Kosten unserer Kinder, Enkel und Urenkel.

Wo kann ich bei meiner Bank ein Papier unterschreiben, meine SChulden meinen Urenkeln ans Bein zu binden bitte?
21.10.08 16:48


Der Zyniker erwacht

Ich hatte mal ein florierendes Blog bei einem Anbieter. Die Einträge sind alle noch da, aber von außen nicht erreichbar. Betreiber antwortet nicht auf Anfragen. Myblog war mal nur als Spiegel dieses einen Blogs gedacht.

Ich habe mich entschlossen, den Blog wieder zu beleben, also wird es demnächst wieder mehr von mir geben. Meine Hirnwindungen knirschen schon ....
20.6.08 19:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung